Startseite > Über uns > Musiker
So5 Intern

Die Musiker

Matthias Krüger

Matthias Krüger

Matthias ist Initiator und Leiter des Posaunenquintettes Slide-o-Five. Als solcher ist er Organisator und Ansprechpartner für alle Dinge, die das Ensemble betreffen. Auch auf der Bühne ist seine Flexibilität gefragt: Tenor-, Bass- und Kontrabassposaune sind seine Instrumente.

Seine ersten Posaunentöne spielte Matthias im heimischen Posaunenchor, der von seinem Vater geleitet wurde. Später studierte er Posaune an der Hochschule für Musik Detmold (Abteilungen Dortmund und Detmold). Seine Professoren dort waren Heinz Kricke und Heinz Fadle. Meisterkurse bei Branimir Slokar, Ben van Dijk, Michel Bequet u.a. ergänzten seine Studien. Auch heute noch ist Matthias immer wieder bei Fortbildungen und Sommerkursen anzutreffen, wo er sich neue Impulse holt und sein Spielen perfektioniert. Matthias ist ein Fan des deutschen Posaunenklanges, den er zusammen mit den anderen Slide-O-Five-Mitgliedern pflegt.

Instrumentarium:
  • Bach 42
  • Lätzsch Tenorposaune
  • Lätzsch Bassposaune
  • Lätzsch Kontrabassposaune

Lisa Mestars

Magnus Schröder

Marc Weber

Marc Weber

Marc ist Anfang 2010 zu Slide-O-Five dazugestoßen. Neben der Tenorposaune spielt er auch Altposaune, sodass ein farbiger Ensembleklang garantiert ist.

Marc spielte zunächst Tenorhorn und dann Posaune in einer Feuerwehrkapelle. Qualifizierten Unterricht erhielt er bei Klaus Huber, dem Bassposaunisten der Nordwestdeutschen Philharmonie. Während seiner Bundeswehrzeit war er Posaunist im Heeresmusikkorps 3 in Lüneburg. Während dieser Zeit erhielt er Unterricht bei Prof. Joachim Mittelacher. Außer bei Slide-O-Five spielt Marc in der Schnathorster Blaskapelle, ist 1. Posaunist des Freien Sinfonie-Orchesters Bielefeld sowie des Uni-Orchesters Bielefeld.

Instrumentarium:
  • Bach 42B
  • Dost Altposaune
  • Lätzsch Tenorposaune
Sven Kappler

Sven Kappler

Sven spielt seit 2009 bei Slide-O-Five mit. Als Bassposaunist gewährleistet er das solide Fundament unseres Ensembles. Mit Bass- und Kontrabassposaune rundet er den Ensembleklang in der tiefen Lage ab.

Sven spielte seine ersten Posaunentöne unter Anleitung von Rüdiger Klatt; spätere Lehrer waren Matthias sowie Manuel Morgenthaler. Durch die Teilnahme an zahlreichen Workshops und an Meisterkursen perfektionierte er sein Spiel. Seine Dozenten waren u.a. Uwe Füssel, Stephan Poppe, Uwe Schrodi, Jürgen Neudert, Benjamin Appel, Ben van Dijk, Phil Theele, Douglas Yeo und Brand Attema. Sven spielt seit 25 Jahren in verschiedenen Posaunenchören mit; seit 2005 ist er Mitglied bei den Bläsern der Christuskirche Herford. Mit diesem Ensemble gewann er nach erfolgreicher Teilnahme am Landesorchesterwettbewerb mehrfach den 1. Platz beim Bundesorchesterwettbewerb. Sven ist der Bassposaunist des Freien Sinfonie-Orchesters Bielefeld, in dem er zusammen mit Marc und Matthias den Posaunensatz bildet. In gleicher Besetzung garantieren die drei auch den Posaunensatz des Hochschulorchesters Bielefeld.

Instrumentarium:
  • Bach 42C
  • Lätzsch Bassposaune
  • Thein Kontrabassposaune


Ehemalige Mitwirkende